Westfälische Landes-Eisenbahn GmbH

Schienengüterverkehr in Westfalen mit der WLE, RLG und RVM

Das Streckennetz der WLE

Das Schienennetz der Westfälischen Landes-Eisenbahn GmbH ist das Kernstück unseres Schienengüterverkehrs. Informieren Sie sich über unsere Infrastruktur!
Auf rund 119 km Streckennetz betreiben wir Schienengüterverkehr in Westfalen und sorgen mit zahlreichen Güterverkehrsstellen dafür, dass Ihre Güter ans Ziel gelangen.

Die Strecken im Detail:

  • Lippstadt – Warstein (30,88 km)
  • Belecke – Rüthen (10,09 km)
  • Lippstadt – Beckum (28,59 km)
  • Beckum – Neubeckum (Konzessionsinhaber DB AG, 6,02 km)
  • Neubeckum – Münster (36,09 km)
  • Neubeckum – Ennigerloh (7,15 km)

Das Streckennetz der RLG

Zwei Strecken im Stadtgebiet Hamm und im Hochsauerlandkreis gehören zum Bestand der RLG. Auf den rund 42 Kilometern Streckennetz betreiben wir intensiven Schienengüterverkehr für Sie.

Die Strecken im Detail:

  • Hamm – Vellinghausen (Lippborg) (15,000 km)
  • Hamm Abzw. Geithe – Uentrop Süd (1,930 km)
  • Neheim-Hüsten – Arnsberg Süd (11,202 km)
  • Neheim Hüsten – Sundern (13,600 km)

Das Streckennetz der RVM

Auf 57,71 km Streckennetz betreibt die RVM den Güterverkehr. Mit zahlreichen Güterverkehrsstellen sorgen wir dafür, dass Ihre Güter ans Ziel gelangen.

Die Strecken im Detail:

  • Osnabrück Eversburg – Altenrheine (46,64 km)
  • Rheine – Spelle (11,07 km)

Wenn Sie Fragen zu unseren Streckennetz oder sonstige Wünsche haben, können Sie gerne unser Kontaktformular nutzen. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Oder Sie rufen uns einfach an!